Bestellhotline: +49 (0)9221 - 407 99 29 | Bilderrahmen in allen Größen und Farben sicher beim Spezialisten kaufen!

Geschenkideen zur Hochzeit

Die Hochzeits-Hochsaison hat begonnen und sicherlich haben viele von Ihnen für dieses Jahr schon die eine oder andere Hochzeitseinladung erhalten. Die Frage, die sich den meisten Gästen dabei stellt, lautet: Was schenke ich dem Brautpaar? Wir haben ein paar originelle Geschenkideen zur Hochzeit für Sie zusammengestellt.

 

Was kann man zur Hochzeit schenken?

Die Zeiten, in denen man einem Brautpaar noch materielle Dinge für die Wohnung bzw. für das Leben zu zweit schenken konnte, sind lange vorbei, denn mittlerweile leben die meisten Paare vor ihrer Heirat schon lange zusammen und sind bereits komplett ausgestattet. Da sowohl eine Hochzeit als auch die anschließenden Flitterwochen in der Regel viel Geld kosten, freuen sich die frisch Vermählten meistens über eine kleine Finanzspritze von ihren Gästen. Auch emotionale Erinnerungsstücke mit persönlicher Note sind eine gute Geschenkidee.

 

Baum mit den Fingerabdrücken aller Gäste

Verschenken Sie eine originelle Erinnerung an den schönsten Tag im Leben. Malen Sie auf einem weißen Blatt einen verästelten Baum auf. Auf den Stamm können Sie ein eingeritztes Herz mit den Initialen des Brautpaars zeichnen. Nehmen Sie nun kleine Stempelkissen oder Fingerfarben in den Tönen Gelb, Rot, Orange, Grün und Braun mit zur Hochzeit und bitten Sie alle Gäste darum, sich mit einem Fingerabdruck als „Blatt“ an den Ästen des Baumes zu verewigen. So entsteht mit der Zeit eine dichte Blätterkrone aus den Fingerabdrücken der Gäste. Sind die Fingerabdrücke getrocknet, nehmen Sie einen passenden Rahmen. Damit es besonders edel aussieht und zum Anlass passt, sollte dieser möglichst breit und in einem freundlichen, hellen Farbton sein. Wählen Sie einen Bilderrahmen mit einem Passepartout und schreiben Sie unten auf das Passepartout die Namen der Brautleute und oben das Datum der Hochzeit darauf. Dieser ganz besondere Baum ist nicht nur ein Hingucker an jeder Wand, sondern auch eine schöne Erinnerung an die Hochzeitsfeier.

 

Geldgeschenke im 3D-Bilderrahmen

Eine gute Basis für ein Geldpräsent zur Hochzeit bietet ein 3D-Rahmen. Dieser zeichnet sich durch einen zusätzlichen Innenrahmen aus, sodass Sie zwischen Glasscheibe und Motiv kleine Deko-Elemente und Geld unterbringen können. Falten Sie aus Geldscheinen kleine dreidimensionale Herzen, Schmetterlinge oder eine Wimpelkette und platzieren Sie diese auf einem einfarbigen Hintergrund, auf den Sie die Namen des Hochzeitpaars schreiben. Oder verwenden Sie einen Schnappschuss des Paars oder ein Foto mit einer Sehenswürdigkeit des Ortes, zu dem die Hochzeitsreise führen wird und schreiben Sie in schöner Handlettering-Schrift „Für das Glück zu zweit“, „Mr. & Mrs.“ oder „Für die Flitterwochen“ darauf. Anschließend füllen Sie den 3D-Bilderrahmen mit vielen Münzen.

 

Fotogeschenke mit persönlicher Note

Als zeitlose Geschenke-Klassiker begeistern edel gerahmte Fotos. Ob ein schöner Motivrahmen, zum Beispiel in Herzform oder mit einem romantischen Spruch, in den Sie einen Schnappschuss des Paares einlegen, oder ein besonders hochwertiger Bilderrahmen, zum Beispiel mit Goldveredelung oder mit Strasssteinen, mit dem Hochzeitsbild – schöne Fotos halten die Erinnerung an den Hochzeitstag lebendig. Kennen Sie das Brautpaar schon lange? Dann nehmen Sie einen Galeriebilderrahmen, der aus vielen verschiedenen kleinen Rahmen besteht. Für jeden einzelnen Rahmen nehmen Sie einen besonderen Schnappschuss des Paares, sodass am Ende eine Collage der bisherigen Beziehung entsteht. In dem zentralsten Rahmen platzieren Sie dann ein Foto vom Hochzeitstag.

 

Der Klassiker: ein Gästebuch

Ein Gästebuch ist eine wunderschöne Erinnerung an den Tag. Kaufen Sie ein hübsches Gästebuch oder ein speziell gestaltetes Hochzeitsalbum. Reichen Sie das Hochzeitsalbum während der Feier von Tisch zu Tisch und fordern Sie dazu auf, dass alle Gäste sich jeweils auf der rechten Seite mit einem Spruch, einem Gedicht oder einfach nur einer Unterschrift verewigen. Auf die entsprechende linke Seite kleben Sie dann das passende Foto der Gäste. Diese Fotos müssen natürlich auf dem Fest geschossen werden – entweder mit einer Sofortbildkamera oder mit einer Digitalkamera (dann können Sie die Bilder schnell in einer Drogerie oder in einem Fotoladen ausdrucken lassen). Überlegen Sie, wie die Fotos aussehen sollen. Eine Möglichkeit ist es, einen großen Bilderrahmen zu verwenden, durch den der Gast dann jeweils schauen muss. Oder Sie bauen eine kleine Szenerie als Hintergrundkulisse auf, die zu dem Paar passt, zum Beispiel eine Strandmuschel für Camping-Liebhaber, Strohkloppen für Pferdefreunde, ein großes gebatiktes Tuch für Retro-Fans etc. Alternativ können Sie auch eine kleine Verkleidungskiste mit Hüten, Brillen, Perücken oder anderen witzigen Accessoires zur Verfügung stellen, aus der sich die Gäste dann als Requisiten bedienen dürfen. So entsteht ein witziges Gästebuch, dass Sie den Turteltauben dann am Ende der Feier überreichen können.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.