Schattenfugenrahmen ‒ Für echte Künstler unerlässlich

Schattenfugenrahmen sind das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem „i“ für aufregende Malereien auf Keilrahmen-Leinwänden. Sie geben dem Bild erst den richtigen Rahmen und schmiegen sich um den Keilrahmen herum. So entstehen entweder aufregende und elektrisierende Kontraste oder ein harmonisches Zusammenspiel von Schattenfugenrahmen und Leinwand. Wofür Sie sich letztendlich auch entscheiden, einer Sache können Sie sich gewiss sein: der Schattenfugenrahmen lenkt die Blicke des Betrachters auf das Bild. Grund hierfür ist, wie der Name bereits verrät, der sich bildende Schatten, der zusätzlich zum Rahmen nochmals eine extra Einfassung um das Kunstwerk bildet. Durch das so entstehende Spiel mit Licht und Schatten gibt der Schattenfugenrahmen Ihrem Bild einen extra Kick. Mehr zu unseren Schattenfugenrahmen

Schattenfugenrahmen sind das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem „i“ für aufregende Malereien auf Keilrahmen-Leinwänden. Sie geben dem Bild erst den richtigen Rahmen und schmiegen sich um den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schattenfugenrahmen ‒ Für echte Künstler unerlässlich

Schattenfugenrahmen sind das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem „i“ für aufregende Malereien auf Keilrahmen-Leinwänden. Sie geben dem Bild erst den richtigen Rahmen und schmiegen sich um den Keilrahmen herum. So entstehen entweder aufregende und elektrisierende Kontraste oder ein harmonisches Zusammenspiel von Schattenfugenrahmen und Leinwand. Wofür Sie sich letztendlich auch entscheiden, einer Sache können Sie sich gewiss sein: der Schattenfugenrahmen lenkt die Blicke des Betrachters auf das Bild. Grund hierfür ist, wie der Name bereits verrät, der sich bildende Schatten, der zusätzlich zum Rahmen nochmals eine extra Einfassung um das Kunstwerk bildet. Durch das so entstehende Spiel mit Licht und Schatten gibt der Schattenfugenrahmen Ihrem Bild einen extra Kick. Mehr zu unseren Schattenfugenrahmen

♥ Unser Geschenk für Sie -5% Rabatt im Warenkorb.
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K Alva
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K Alva
Effect Bilderrahmen
ab 20,70 € *
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K Torre
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K...
Effect Bilderrahmen
ab 20,70 € *
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K
Effect Bilderrahmen
ab 20,70 € *
Schattenfugenrahmen Umbra Profil 5750
Schattenfugenrahmen Umbra Profil 5750
SPAGL
ab 27,09 € *
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und Wasserfarben 1,5 cm Stärke
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und...
walther bilderrahmen
ab 1,90 € *
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und Wasserfarben 3 cm Stärke
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und...
walther bilderrahmen
56,90 € *
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und Wasserfarben 1,5 cm Stärke
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und...
walther bilderrahmen
ab 6,30 € *
Malkarton für Öl, Acryl und Wasserfarben 0,3 cm Stärke
Malkarton für Öl, Acryl und Wasserfarben 0,3 cm...
walther bilderrahmen
ab 1,10 € *
Staffelei, geöltes Kiefernholz. verstellbar, transportabel
Staffelei, geöltes Kiefernholz. verstellbar,...
walther bilderrahmen
54,80 € *
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Uniqum
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Uniqum
FrameDesign Mende
ab 11,00 € *
Schattenfugenrahmen Tela weiss
Schattenfugenrahmen Tela weiss
DEKNUDT
ab 32,40 € *
Schattenfugenrahmen Tela silber
Schattenfugenrahmen Tela silber
DEKNUDT
ab 28,70 € *
1 von 2

Schattenfugenrahmen – der perfekte Rahmen für Leinwände

Sie möchten Ihre Leinwand stilvoll und künstlerisch in Szene setzen? Dann sind Sie mit einem hochwertigen Schattenfugen-Bilderrahmen gut beraten. Ob ein auf Leinwand gedrucktes Foto, ein Ölgemälde oder ein mit Acryl gemaltes Kunstwerk – die auf Keilrahmen gespannten Bilder erhalten durch einen speziellen Schattenfugenrahmen eine edle Note, werden effektvoll präsentiert und gut geschützt.

Was ist ein Schattenfugenrahmen?

Das Besondere an einem Schattenfugenrahmen ist, wie der Name bereits erahnen lässt, das Spiel aus Licht und Schatten, das dieser Bilderrahmen erzeugt. Die Bilder, in erster Linie Leinwände, werden so in den Rahmen eingelegt, dass sich zwischen Keilrahmen und Bilderrahmen eine kleine Fuge bildet. Diese sollte im idealen Fall an allen vier Seiten identisch breit sein und einige Millimeter bis zu einem Zentimeter betragen. Da es sich bei dem Schattenfugenrahmen um ein L-Profil handelt, bei dem sich eine schmale Leiste hinter der Leinwand und eine Leiste seitlich der Leinwand befindet, wird von der Leinwand selbst nichts verdeckt. Sogar die seitlichen Kanten bleiben dank der Fuge sichtbar. Durch die Fuge ergibt sich ein dezenter Schatten, der das Kunstwerk stilvoll umrahmt und für eine künstlerische Note sorgt.

Beim Schattenfugenrahmen, auch Guggenheimrahmen oder „Canvas Floater“ genannt, fehlt nicht nur die beim klassischen Bilderrahmen vorhandene Falz, die den vorderen Rand umfasst. Darüber hinaus beinhaltet der Schattenfugenrahmen auch weder Rückwand noch Glas. Für viele Künstler macht das den besonderen Reiz aus, denn die Leinwand wird nicht durch eine Glasscheibe verdeckt. Dadurch kommen Pinselstriche, Oberflächenstruktur und Farben intensiv zur Geltung. Die Einrahmung bietet dennoch ausreichend Schutz für den Keilrahmen, denn die Leisten werden stabilisiert und Ecken und Kanten geschützt.

Wofür eignen sich Schattenfugen-Bilderrahmen?

Schattenfugenrahmen sind speziell für auf Holz gespannte Leinwände, so genannte Keilrahmen, konzipiert. Die Höhe der Leisten ist auf das Profil der Schattenfugen-Bilderrahmen abgestimmt. Die Einlegetiefe beträgt in der Regel 20 bis 25 mm. Selbstverständlich können Sie auch Fotos, Karten, Kunstdrucke, Alu-Schilder oder Kunstwerke auf Alu-Dibon® oder Plexiglas® in den Schattenfugen-Bilderrahmen einkleben. Wir empfehlen Ihnen dann eine Unterfütterung, damit das Bild nicht zu tief im Rahmen liegt und optisch verloren geht.

Welche Wirkung erzielt ein Schattenfugenrahmen?

Allgemein lässt sich sagen, dass eine eingerahmte Leinwand immer ansprechender wirkt als eine schlichte Leinwand ohne Rahmen. Ganz unabhängig davon, ob es sich um eine mit Acryl- oder Ölfarben bemalte Leinwand oder um einen digitalen Leinwand-Druck von einem Foto handelt – ein schöner Rahmen wertet die Leinwand optisch auf. Besonders geeignet sind Schattenfugenrahmen, da diese den Fokus auf das Bild lenken. Durch die luftige Rahmung mit der umlaufenden Fuge entsteht der Eindruck, das Bild würde im Rahmen schweben. Der durch die Fuge erzeugte Schatten sorgt dafür, dass Bild und Rahmen eine Einheit bilden und im harmonischen Zusammenspiel zueinander stehen. Die komplette Leinwand mit ihren bedruckten oder bemalten Seitenkanten kann vom Betrachter vollständig gesehen werden. Das erzeugt einen plastischen, 3-dimensionalen Effekt mit einer räumlichen Tiefenwirkung.

In welchen Ausführungen gibt es Schattenfugen-Bilderrahmen?

In der Regel werden Schattenfugenrahmen aus Holz gefertigt. Namhafte Hersteller wie Effect Bilderrahmen, DEKNUDT, SPAGL und LARSON JUHL bieten eine große Auswahl an hochwertigen Bilderrahmen mit Schattenfuge. Die schlichte Konstruktion des L-Profils sorgt dafür, dass das Kunstwerk selbst im Mittelpunkt steht. Aus diesem Grund handelt es sich bei den Schattenfugenrahmen meist um dezente Rahmen in Holztönen. Sie möchten es gerne etwas prunkvoller? Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Schattenfugen-Bilderrahmen mit einer edlen Kante in Silber oder Gold. Sie bevorzugen einen modernen, puristischen Stil? Dann entscheiden Sie sich für Schattenfugenrahmen in Schwarz oder Weiß.

Die Schattenfugenrahmen gibt es in unterschiedlichen Größen. Ob quadratisch oder rechteckig – bei uns finden Sie Schattenfugenrahmen in vielen Standardformaten, DIN-Formaten und Foto-Formaten. Sie sind auf der Suche nach einem Rahmen in einer individuellen Sondergröße? Gerne sind wir Ihnen behilflich und finden den passenden Bilderrahmen mit Schattenfuge für Sie. Bitte bedenken Sie bei der Auswahl des Rahmens, dass sich das angegebene Format immer auf das Außenmaß Ihrer Leinwand bezieht. Das Maß des Rahmens wird dann aufgrund der umlaufenden Schattenfuge etwas größer ausfallen.

Wie befestige ich meine Leinwand im Schattenfugenrahmen?

Die Befestigung einer Leinwand im Schattenfugenrahmen gestaltet sich angenehm unkompliziert. Bei einem Schattenfugenrahmen handelt es sich um einen Leerrahmen, der weder Rückwand noch Glas beinhaltet. Die Leinwand wird einfach von vorne in den Rahmen eingelegt. Achten Sie dabei darauf, dass die Schattenfuge auf allen Seiten identisch breit ist. Das Profil der Rahmen ist L-förmig. Das heißt, dass die eine schmale Leiste des Bilderrahmens unter der Leinwand liegt. In dieser Leiste sind Löcher zur Befestigung des Keilrahmens vorgebohrt. Keilrahmen und Bilderrahmen werden nun rückseitig miteinander verschraubt, sodass die Leinwand fest und sicher mit dem Rahmen verbunden ist. Für den Betrachter des Bildes bleibt diese Befestigung allerdings unsichtbar, was den optischen Schwebeeffekt noch verstärkt.

Alle Vorteile eines Schattenfugenrahmens auf einen Blick

  • der perfekte Rahmen für Leinwände
  • 3-dimensionaler Schwebe-Effekt mit Tiefenwirkung
  • vollständig sichtbare Leinwand inkl. Seitenkanten
  • fehlende Glasscheibe bringt Oberflächenstruktur intensiv zur Geltung
  • große Auswahl an Formaten und Farben
  • L-Profil zum Schutz der Leinwand
  • raffinierte, unsichtbare Aufhängung
Zuletzt angesehen