Galerieschienen von Nielsen

Wenn Sie Abwechslung in den eigenen vier Wänden mögen, sind Galerieschienen vielleicht genau das Richtige für Sie. Das Prinzip von Galerieschienen ist einfach: Statt Bilderrahmen mit Nägeln oder Schrauben direkt in der Wand zu befestigen, bieten sie eine indirekte Befestigungsart. Man installiert die Schiene hoch oben an der Kante der Zimmerwand und befestigt daran dünne, so gut wie unsichtbare Perlonfäden. Neben Bilderrahmen lassen sich auch Kränze und Körbe an diesen Fäden dezent befestigen. Galerieschienen von Nielsen sind sehr leicht anzubringen.

Sie lieben das Leben mit all seinen Stimmungen? Das können Sie jetzt auch zu Hause: Mit der Nielsen Galerieschiene passen Sie Ihre Wohnräume ganz einfach Ihren Stimmungen an. Minutenschnell, sooft Sie wollen. Ohne Bohren, ohne Hämmern, ohne Löcher in der Wand.

In nur zwei Arbeitsschritten haben Sie Ihre Galerieschiene montiert, danach das Seil einhängen und mit den Haken die Dekoration aufhängen. Schon fertig!

Handwerk präsentieren
Neben Bilderrahmen lassen sich auch Kränze und Körbe mit der Galerieschiene dezent befestigen!

Bilder ausstellen
Klassische Anwendung der Galerieschiene: Sichere und unauffällige Hängung von Bilderrahmen.

Textilien dekorieren
Mit der Galerieschiene sind Ihnen keine Grenzen gesetzt: Auch für Ihre textile Deko ideal geeignet!

Fotos in beste Licht rücken
Ihre neuesten Fotos lassen sich flexibel wechseln. Sogar Keramiken finden sicheren Halt.

Wenn Sie Abwechslung in den eigenen vier Wänden mögen, sind Galerieschienen vielleicht genau das Richtige für Sie. Das Prinzip von Galerieschienen ist einfach: Statt Bilderrahmen mit Nägeln oder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Galerieschienen von Nielsen

Wenn Sie Abwechslung in den eigenen vier Wänden mögen, sind Galerieschienen vielleicht genau das Richtige für Sie. Das Prinzip von Galerieschienen ist einfach: Statt Bilderrahmen mit Nägeln oder Schrauben direkt in der Wand zu befestigen, bieten sie eine indirekte Befestigungsart. Man installiert die Schiene hoch oben an der Kante der Zimmerwand und befestigt daran dünne, so gut wie unsichtbare Perlonfäden. Neben Bilderrahmen lassen sich auch Kränze und Körbe an diesen Fäden dezent befestigen. Galerieschienen von Nielsen sind sehr leicht anzubringen.

Sie lieben das Leben mit all seinen Stimmungen? Das können Sie jetzt auch zu Hause: Mit der Nielsen Galerieschiene passen Sie Ihre Wohnräume ganz einfach Ihren Stimmungen an. Minutenschnell, sooft Sie wollen. Ohne Bohren, ohne Hämmern, ohne Löcher in der Wand.

In nur zwei Arbeitsschritten haben Sie Ihre Galerieschiene montiert, danach das Seil einhängen und mit den Haken die Dekoration aufhängen. Schon fertig!

Handwerk präsentieren
Neben Bilderrahmen lassen sich auch Kränze und Körbe mit der Galerieschiene dezent befestigen!

Bilder ausstellen
Klassische Anwendung der Galerieschiene: Sichere und unauffällige Hängung von Bilderrahmen.

Textilien dekorieren
Mit der Galerieschiene sind Ihnen keine Grenzen gesetzt: Auch für Ihre textile Deko ideal geeignet!

Fotos in beste Licht rücken
Ihre neuesten Fotos lassen sich flexibel wechseln. Sogar Keramiken finden sicheren Halt.


Seite 1 von 2
Seite 1 von 2