Bestellhotline: +49 (0)9221 - 407 99 29 | Bilderrahmen in allen Größen und Farben sicher beim Spezialisten kaufen!

Bilderrahmen für Keilrahmen

Bilderrahmen für Keilrahmen gibt es in vielen Standard-Formaten. Neben den bewährten Formaten ist auch ein individueller Zuschnitt möglich. Auf diese Weise können Künstler und Hobbymaler ihre Werke professionell einrahmen lassen und dem Publikum präsentieren. Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl ist die Falztiefe, damit der Keilrahmen genau in den Bilderrahmen passt. Bilderrahmen für Keilrahmen sind  Holz-Rahmen ohne Glas und Rückwand. Durch Ihre tieferen Leistenprofile sind  Leerrahmen besonders gut geeignet für Keilrahmen oder andere tiefere Bilder. Der Keilrahmen wird in den Leerrahmen eingelegt und an der Rückseite am Bilderrahmen mit Metall-Laschen fixiert, sodass auch schmale Keilrahmen problemlos befestigt  werden können. Die Leerrahmen sind in verschiedenen Holz-Profilen mit unterschiedlichen Farben und Einlegetiefen erhältlich. Mehr zu unseren Bilderrahmen für Keilrahmen

Bilderrahmen für Keilrahmen gibt es in vielen Standard-Formaten. Neben den bewährten Formaten ist auch ein individueller Zuschnitt möglich. Auf diese Weise können Künstler und Hobbymaler ihre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bilderrahmen für Keilrahmen

Bilderrahmen für Keilrahmen gibt es in vielen Standard-Formaten. Neben den bewährten Formaten ist auch ein individueller Zuschnitt möglich. Auf diese Weise können Künstler und Hobbymaler ihre Werke professionell einrahmen lassen und dem Publikum präsentieren. Ein wichtiger Faktor bei der Auswahl ist die Falztiefe, damit der Keilrahmen genau in den Bilderrahmen passt. Bilderrahmen für Keilrahmen sind  Holz-Rahmen ohne Glas und Rückwand. Durch Ihre tieferen Leistenprofile sind  Leerrahmen besonders gut geeignet für Keilrahmen oder andere tiefere Bilder. Der Keilrahmen wird in den Leerrahmen eingelegt und an der Rückseite am Bilderrahmen mit Metall-Laschen fixiert, sodass auch schmale Keilrahmen problemlos befestigt  werden können. Die Leerrahmen sind in verschiedenen Holz-Profilen mit unterschiedlichen Farben und Einlegetiefen erhältlich. Mehr zu unseren Bilderrahmen für Keilrahmen

SPARWOCHEN! -5% Aktionsrabatt auf alle Produkte im Warenkorb.
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 31 mit Metall-Laschen
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 31 mit...
Effect Bilderrahmen
ab 12,70 € *
Bilderrahmen (Leerrahmen) für Keilrahmen Algund mit Metall-Laschen
Bilderrahmen (Leerrahmen) für Keilrahmen Algund...
ravario® Bilderrahmen
ab 8,20 € *
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 58 mit Metall-Laschen
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 58 mit...
Effect Bilderrahmen
ab 8,50 € *
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 80 mit Metall-Laschen
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 80 mit...
Effect Bilderrahmen
ab 44,00 € *
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 55 mit Metall-Laschen
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 55 mit...
Effect Bilderrahmen
ab 10,70 € *
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 52 mit Metall-Laschen
Bilderrahmen für Keilrahmen Profil 52 mit...
Effect Bilderrahmen
ab 9,60 € *
Keilrahmen
Keilrahmen
Effect Bilderrahmen
ab 4,40 € *
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K Torre
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K...
Effect Bilderrahmen
ab 20,70 € *
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K Alva
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K Alva
Effect Bilderrahmen
ab 20,70 € *
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K
Schattenfugenrahmen für Keilrahmen Profil 50K
Effect Bilderrahmen
ab 20,70 € *
Schattenfugenrahmen Umbra Profil 5750
Schattenfugenrahmen Umbra Profil 5750
SPAGL
ab 30,10 € *
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und Wasserfarben 1,5 cm Stärke
Keilrahmen Leinwand für Öl, Acryl und...
walther bilderrahmen
ab 1,90 € *
1 von 3

Kunstvoll präsentiert: Bilderrahmen für Keilrahmen

Ob Kunstdrucke, digitale Fotodrucke oder wertvolle Gemälde – Kunstwerke auf Leinwand kommen erst in einem Bilderrahmen ausdrucksstark zur Geltung. Neben dem Schutz der Keilrahmen sorgen stilvolle Holzrahmen für eine optische Aufwertung der Bilder. Entdecken Sie die große Auswahl an klassischen Leerrahmen und raffinierten Schattenfugenrahmen und finden Sie den passenden Bilderrahmen für Ihre Leinwand.

Bilderrahmen für Leinwände – ein Klassiker mit Tradition

Die Kunst, auf Leinwänden zu malen, hat eine lange Tradition. Anfangs auf noch relativ instabilen Spannrahmen und ab der Mitte des 18. Jahrhunderts dann auf Keilrahmen entstanden Ölgemälde und andere Kunstwerke, die erst auf Leinwand festgehalten und dann anschließend in einem schönen Bilderrahmen präsentiert wurden. Auch heute noch besteht der Trend, Leinwände einzurahmen und den Bildern so eine edle, hochwertige Note zu verleihen. Erst in einem passenden Rahmen werden bedruckte oder bemalte Leinwände zu dekorativen Eyecatchern an der Wand. Ob schlichte Holzrahmen mit schmalem Profil, dezente Schattenfugenrahmen oder reich verzierte Barockrahmen – die große Auswahl an Bilderrahmen für Keilrahmen ermöglicht es Künstlern, Hobbymalern und Kunstliebhabern, den richtigen Bilderrahmen für ihr Keilrahmenbild zu finden.

Welche Bilderrahmen für Leinwände gibt es?

Für Keilrahmen können Sie nicht klassische Bilderrahmen oder Fotorahmen verwenden, da die Leisten, auf die die Leinwand gespannt ist, so dick sind, dass sie in keinem gewöhnlichen Fotorahmen Platz finden. Aus diesem Grund ist es notwendig, einen speziellen Bilderrahmen für Keilrahmen zu kaufen. Dieser zeichnet sich durch tiefe Leistenprofile bzw. eine große Falztiefe aus, die ideal auf den Keilrahmen abgestimmt sein sollte. In der Regel eignen sich die Bilderrahmen für Keilrahmen von 1 bis 2,5 cm Tiefe. Eine weitere Besonderheit ist, dass es sich bei den Leinwand-Bilderrahmen um Leerrahmen handelt, die weder mit einer Rückseite noch mit einem Glas ausgestattet sind. Man unterscheidet zwischen zwei Varianten:

  • Breite Leerrahmen: Diese speziellen Bilderrahmen für Keilrahmen unterscheiden sich von herkömmlichen Fotorahmen durch ihren tiefen Falz. Der Keilrahmen wird seitlich komplett vom Bilderrahmen umschlossen und dadurch gut geschützt. Vorne sorgt eine umlaufende Leiste dafür, dass die Leinwand nicht aus dem Bilderrahmen herausfallen kann, hinten gibt es Keilrahmen-Laschen zur Befestigung. Ob schlicht in warmen Holztönen, im puristischen Weiß, modernen Schwarz oder mit opulenten Verzierungen und Schnitzereien in Gold oder Silber, ob mit schmalem oder breitem Profil – die große Bandbreite an Bilderrahmen sorgt dafür, dass Sie garantiert den Rahmen finden, der Ihr Bild harmonisch und ausdrucksstark in Szene setzt.
  • Schattenfugenrahmen: Diese besondere Rahmenart mutet eher wie eine seitliche Umrandung der Leinwand an. Zwischen Keilrahmen und Bilderrahmen befindet sich eine circa 1 cm breite Fuge, die einen dezenten Schatten wirft. Dadurch bleibt der komplette Keilrahmen mitsamt seiner Seitenkanten sichtbar. Der Schattenfugenrahmen, auch Guggenheimrahmen oder Canvas Floater genannt, erzeugt eine räumliche Tiefenwirkung mit einem plastischen, 3-dimensionalen Effekt. In der Regel präsentiert sich der Schattenfugenrahmen deutlich dezenter als der breite Leerrahmen. Er stellt das Bild klar in den Fokus, ohne vom Kunstwerk abzulenken. Der Keilrahmen wird von vorne in den Rahmen eingelegt und rückseitig mit ihm verschraubt.

Welche Vorteile bieten Bilderrahmen für Keilrahmen?

Bilderrahmen verleihen den Bildern eine edle Ausstrahlung und werten sie optisch auf. Die Rahmen lassen sich einfach an der Wand befestigen und verstärken die Wirkung der Kunstwerke. Darüber hinaus schützen sie das Bild und stabilisieren langfristig den Keilrahmen. Durch die fehlende Glasscheibe und Rückseite kann der Leinwandstoff „atmen“. Zudem bleibt die spezielle Oberflächenstruktur der Leinwand, aber auch die charakteristische Pinselstrich-Optik bei Acryl- und Ölgemälden sichtbar. Durch die große Auswahl an Keilrahmen-Bilderrahmen finden Sie für jedes Bild, jedes Format und jeden Einrichtungsstil den passenden Bilderrahmen.

In welchen Ausführungen gibt es Keilrahmenbilderrahmen?

Bilderrahmen für Keilrahmen sind in vielen Standardformaten, DIN-Formaten und Foto-Formaten, aber auch in Sondergrößen und Maßanfertigungen erhältlich. Wählen Sie nicht nur bei der Größe, sondern zudem hinsichtlich Design und Ausführung. Die Leerrahmen gibt es in vielen verschiedenen Holz-Profilen von schlicht und schmal bis hin zu breit und reich verziert. Eine große Auswahl an Farben und Holztönen ergänzt das große Spektrum an Leinwand-Bilderrahmen. So können Kunstwerk bzw. Fotodruck und Bilderrahmen optisch perfekt aufeinander abgestimmt werden. Entscheiden Sie selber, ob Sie ein harmonisches Zusammenspiel aus Bild und Rahmen erzeugen möchten, bei dem das Gesamtbild zum Eyecatcher wird. Oder soll der Rahmen lediglich als edle Umrandung dienen, die das Kunstwerk klar in den Vordergrund stellt? Auf Bilderrahmen-kaufen.de bieten wir Ihnen hochwertige Rahmen von namhaften Herstellern wie effect Bilderrahmen, DEKNUDT, Nielsen und vielen mehr.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Leinwand-Bilderrahmens achten?

Achten Sie darauf, dass Bild und Bilderrahmen miteinander harmonieren. Zum einen natürlich stilistisch und farblich, zum anderen in puncto Größe. Entscheidend ist, dass die Optik des Bilderrahmens zum Gemälde passt und den Blick auf das Kunstwerk lenkt, statt den Betrachter davon abzulenken. Zudem ist es wichtig, dass die Maße von Keilrahmen und Leerahmen aufeinander abgestimmt sind. Ein wichtiger Faktor dabei ist die Falztiefe, damit der Keilrahmen genau in den Bilderrahmen passt. Aber auch hinsichtlich Höhe und Breite sollte der Rahmen haargenau passen. Wählen Sie das gewünschte Format exakt anhand der Größe des Keilrahmens aus. Beim Schattenfugenrahmen sollten Sie sich ebenfalls an den Leinwandmaßen orientieren und den Rahmen in der entsprechenden Größe bestellen. Durch die umlaufende Fuge fällt der Rahmen anschließend automatisch etwas größer aus.

Wie wird der Keilrahmen im Bilderrahmen befestigt?

Bei Bilderrahmen für Keilrahmen handelt es sich für gewöhnlich um Leerrahmen. Das heißt, es gibt weder Rückwand noch Glasscheibe, die die Leinwand stabilisieren. Damit der Keilrahmen dennoch nicht verrutscht, befinden sich an der Rückseite des Rahmens spezielle Metall-Laschen. Diese dienen zur sicheren Befestigung. Nachdem der Keilrahmen von hinten in den Bilderrahmen eingelegt wird, wird die Leinwand mithilfe der Metall-Laschen am Rahmen fixiert. So bleibt das Bild an Ort und Stelle und wird sicher vom Rahmen geschützt. Bei den speziellen Schattenfugenrahmen werden Keilrahmen und Bilderrahmen hingegen rückseitig miteinander verschraubt.

Zuletzt angesehen