• Bestellhotline: +49(0)9221-4079929
  • Kauf auf Rechnung
  • Geld-zurück-Garantie
  • 100% sicher einkaufen!
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Unser Bilderrahmen Magazin mit Infos und Wissen

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unsere Bilderrahmen und Produkte. Produktinformationen, Anleitungen oder Tipps können Sie in unserem Magazin / Blog immer aktuell lesen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unsere Bilderrahmen und Produkte. Produktinformationen, Anleitungen oder Tipps können Sie in unserem Magazin / Blog immer aktuell lesen. Wir wünschen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unser Bilderrahmen Magazin mit Infos und Wissen

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unsere Bilderrahmen und Produkte. Produktinformationen, Anleitungen oder Tipps können Sie in unserem Magazin / Blog immer aktuell lesen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Ob als Zuschuss für die Reisekasse, als kleine Finanzspritze für das neue Auto, als Spende für einen wohltätigen Zweck oder einfach als Obolus für das Party-Sparschwein – viele Geburtstagskinder, Brautpaare oder Jubilare wünschen sich statt eines Geschenks einfach Geld von ihren Gästen. Um diesem doch eher unpersönlichen Präsent eine individuelle Note zu verleihen, können Sie das Geld kreativ verpacken. Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen inspirieren!
Galerierahmen sehen nicht nur besonders kreativ aus, sondern erleichtern auch die Entscheidung, welche Fotos man gerne einrahmen möchte. Denn Galeriebilderrahmen bieten Platz für mehrere Lieblingsmotive und sind dank der unterschiedlichen Formen, Farben und Formate ein echter Hingucker an jeder Wand.
Beim Bummel durch die Stadt findet man sie aktuell überall: Coole Sprüchekarten, die aufwändig mit verschiedenen Schriftarten und Veredelungen (z.B. UV-Lack, Metall oder Glitzer) gestaltet sind. Diese grafischen Kostbarkeiten sind zu schade, sie einfach mal einem Geschenk beizulegen. Daher lautet der aktuelle Trend: Sprüchekarten in Bilderrahmen packen und herzeigen!
Weniger besitzen und dafür mehr leben: Der Minimalismus, der erst die bildende Kunst, dann Design und Architektur eroberte, hat das ganz klare Motto: „Weglassen!“. Längst ist er ein etablierter Wohnstil, bei dem einige, bestimmte Elemente bewusst ausgesucht und andere weggelassen werden. Wie Sie minimalistisch wohnen können und welche Bilderrahmen dazu passen, zeigen wir Ihnen in diesem Blog-Beitrag.
Vor kurzem gingen ein Video und eine Schlagzeile durch die Medien und das Internet: „Versteckter Schredder im Bilderrahmen zerstört Banksy-Kunstwerk“ – wie, ein Bilderrahmen macht ein Bild kaputt? Das mussten wir uns genauer ansehen.
Das entsprechende Format gibt einem Foto den richtigen Charakter. Ungeahntes Potential steckt in quadratischen Fotos. Wer sich öfter auf Instagram tummelt, hat die Vorteile und Schönheit von quadratischen Bildern bestimmt schon entdeckt – sie geben eine ganz bestimmte Stimmung. Wie sich das quadratische Format von Hochformat, Querformat und Panoramaformat unterscheidet und wie Quadratbilder perfekt in Szene gesetzt werden können, erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag.
Auch in Zeiten des Internets gelten Mailings nach wie vor als sehr beliebtes Werbemittel im Direktmarketing. Neukunden gewinnen, bestehende Kunden an sich binden, das Unternehmen vorstellen oder ein neues Produkt präsentieren – mit einem guten Mailing erreichen Sie Ihre Zielgruppe und schaffen es, aus der Masse hervorzustechen. Eine kreative Möglichkeit, im Gedächtnis der Kunden zu bleiben, ist ein Bilderrahmen-Mailing.
Weihnachten kommt bekanntlich immer schneller als man denkt. Damit die Adventszeit in diesem Jahr besinnlich und nicht allzu stressig verläuft, empfehlen wir, schon rechtzeitig und ganz entspannt mit dem Geschenkekauf zu beginnen. In diesem Blog-Beitrag finden Sie viele Ideen für persönliche, einzigartige Geschenke, die für strahlende Augen unterm Weihnachtsbaum sorgen.
Heutzutage ist es einfach, die Wände der eigenen Wohnung individuell zu gestalten. Fernsehsendungen zum Thema „DIY“ und „Gestalten“ sowie unzählige Seiten im Internet spenden massig Ideen, wie Highlights gesetzt werden können. Besonders viel Anreiz bieten hier besondere Momente und starke Erinnerungen – diese sollten auch in der Größe präsentiert werden. Das klappt wunderbar mit großen Bilderrahmen.
Klare Formen, freundliche, helle Farben, helles Holz, Liebe und Wärme – all diese Aspekte machen den skandinavischen Einrichtungsstil so beliebt. Kein Wunder, dass er hierzulande zu den Wohntrends schlechthin gehört.
Nutzen Sie einzigartige Gemälde und verschenken Sie diese mit einem passenden Bilderrahmen an Ihre Liebsten. Es kann kaum etwas Schöneres geben wie ein ganz individuelles und persönliches Geschenk. Halten Sie Erinnerungsfotos stilsicher fest und machen Sie jemand anderen eine Freude. Auch Motive von Lieblingskünstlern finden sich mit dem passenden Bilderrahmen zusammen. Kreieren Sie ein beindruckendes Geschenk aus Gemälde und Rahmen. Setzen Sie gezielt auf Individualität und Einzigartigkeit, denn genau das ist es, was uns in der heutigen Welt gefällt. Keine Standardwerke wie wir sie an jeder Ecke finden, sondern ausgefallene Kunstwerke die perfekt in Szene gesetzt werden können.
Bilderrahmen gibt es wie Sand am Meer. Ob günstig oder teuer, schicke oder verspielt. Es gibt Sie in unzähligen Sorten, Formen und Farben. Für jeden Geschmack ist also was dabei und doch gibt es manchmal nichts Schöneres, als sich selbst seinen eigenen individuellen Bilderrahmen zu basteln. Einen Bilderrahmen selbst zu gestalten ist eine wundervollen Deko-Idee. Denn die kleinen Kunstwerke verschönern nahezu jede Wand – können aber auch auf einem Sideboad eine super Figur machen und zu einem dekorativen Highlight werden. Doch warum genau sollten wir manchmal selbst zum Kleber, Farbe, dekorativen Elementen und einem nackten Bilderrahmen greifen? Weil es einfach so unfassbar toll ist, seinen eigenen selbstgemachten Bilderrahmen in der Hand zu halten. Mit dem passenden Lieblingsfoto wird der Bilderrahmen zu einem echten Schmuckstück und kann ebenso ein tolles Geschenk für die Familie und Freunde sein.
Erst durch die richtige Auswahl des passenden Fotorahmens entfaltet ein Bild seine volle Wirkung. Ein Bild ohne Rahmen ist wie eine Seele ohne Körper. Das wusste einst schon Vincent van Gogh. Und dabei ist es egal ob Kunstdruck, Gemälde oder Foto – bei jedem will der Fotorahmen gut überlegt sein. Ein weiterer entscheidender Faktor ist auch, wo später der Fotorahmen samt Inhalt seinen Platz finden soll. In unserem eigenen Zuhause richten wir uns meist nach der Einrichtung. In offiziellen Räumen hingegen, wird meist eine neutrale Farbe des Fotorahmens gewählt.
Bilderrahmen sorgen für Abwechslung an den Wänden und können zu einem echten Hingucker werden. Das äußerst vielfältige Produkt bietet jedem Bild so unterschiedlich sie auch sein mögen, den richtigen Platz zur Präsentation. Ob Bilderrahmen aus Holz, Aluminium oder Kunststoff – für jeden Liebhaber gibt es den passenden Bilderrahmen. Etwas ganz Besonderes sind ausgefallene Bilderrahmen. Ausgefallen Bilderrahmen gibt es viele. Ob lustig gestaltete Bilderrahmen in Form eines Polizeiautos oder eines Fußballs oder aber ausgefallen Bilderrahmen speziell für Trikots und Puzzlesammlungen. Hier sind den Ideen keine Grenzen gesetzt. Entscheiden Sie selbst, was Sie mit einem ausgefallenen Bilderrahmen erreichen und ausdrücken wollen.
Die Schallplatte ist der Klassiker schlecht hin und einfach nicht weg zu denken. Auch heute in der Zeit modernster Technik legen dennoch viele Künstler immer noch viel Wert auf Schallplatten. So finden Alben auch heute noch ihren Platz auf der guten alten Schallplatte. Auch echte Musikliebhaber setzen auf Musik von der Schallplatte. Denn das Auflegen der Nadel mit dem darauffolgenden Knistern ist immer wieder aufs Neue ein echtes Highlight. Die kunstvoll gestalteten und in Szene gesetzten Cover machen die Schallplatte erst zudem was sie ist.
Jedes Jahr auf neue stellen wir uns die Frage, welche Wohntrends uns wohl im nächsten Jahr überraschen werden. Auch jetzt schon sind die ersten Trends für das kommende Jahr gesetzt. Wir haben euch einmal zusammengefasst, welche Trends kommen und welche uns auch im nächsten Jahr noch begleiten werden.
Mit unserem Trikotrahmen können Sie jetzt perfekt zur Weltmeisterschaft Ihr Lieblingstrikot einen Ehrenplatz schenken. Durch eine bestimmte Einlegetiefe wird das Trikot ausgezeichnet präsentiert und wird gleichzeitig vor schädlichem Schmutz geschützt.
Ob aus Holz, individuell nach Maß, aus Aluminium oder selbst gemacht – mit Bilderrahmen können Sie Ihre vier Wände wirkungsvoll gestalten und jeden Raum stimmungsvoll untermalen.
Aluminium Bilderrahmen sind zeitlos schlicht und haben sich über die Jahrzehnte bewährt. Sie sind zu einem echten Klassiker geworden und lassen Ihre schönsten Momente zu einem richtigen Blickpunkt in Ihren eigenen vier Wänden werden. Mit klaren Linien, einem modernen Design und zurückhaltende Formen schaffen Sie den perfekten Ort für Ihre Erinnerungen.
Schenken Sie Ihrem kleinen Prinzen einen perfekt fröhlichen Bilderrahmen für das erste Foto auf dem Bobbycar. Für Ihre kleine Prinzessin haben wir den passenden Bilderrahmen, um den ersten Schnappschuss im rosa Kleidchen festzuhalten. Es sind die ersten Momente im Leben eines Kindes, die vor allem Eltern mit viel Liebe und Herz präsentieren wollen. Bilderrahmen für Kinder passen perfekt in jedes Kinderzimmer und werden zu einem echten Hingucker.
Manchmal sieht man sie: die Dinge, von denen man sich einfach nicht vorstellen kann, dass sie irgendwann einmal altern. Genauso erging es uns bei „Bilderrahmen-kaufen.de“, als wir den Alu Bilderrahmen Alpha von nielsen zum ersten Mal erblickten. Derart perfekt harmonierende Proportionen hatten wir bis dato noch selten gesehen. Unvorstellbar, dass „Alpha“ jemals aus der Mode kommen sollte! Mit seinen kantigen, schmalen Leisten strahlt dieser Bilderrahmen Eleganz und Zeitlosigkeit aus. Ein Alpha ohne Ablaufdatum, ohne Omega gleichsam.
Unsere Zeit ist spannend. Sie fordert uns stets aufs Neue. Die Mode treibt immer neue Blüten. Doch eines gerät dabei allzu schnell in Vergessenheit: Was wir erleben, beruht auf dem, was Andere vor uns erlebt haben. Wir alle wären ohne Geschichte gar nichts. Antik Bilderrahmen sind eine schöne Art, sich das in Erinnerung zu rufen. Denn vieles, was wir als neu empfinden, gab es schon Jahrhunderte vorher.
Wer einen Holzbilderrahmen kauft, der kauft sich Tradition. Das ist vielen wahrscheinlich gar nicht bewusst. Aber Holzrahmen haben eine lange Geschichte. In der Gotik fingen die Menschen an, Holz Bilderrahmen zu verwenden. Zuvor hatten sie direkt auf den Stein gemalt. Aber etwa Mitte des 12. Jahrhunderts wurden die Fenster von Kirchenbauten immer größer, die Wände dazwischen schmaler und schmaler. So stand weniger Raum zum Bemalen zur Verfügung. Da man in der Kirche aber auf die Macht des Bildes ungern verzichtete, ließ man sich etwas einfallen: Es wurden freistehende Altäre errichtet, auf denen sich dann Altartafeln aufstellen ließen. Und schon hatte man wieder Flächen frei für christliche Themen. Diese Altartafeln nun waren von Holzrahmen eingefasst – den Vorgängern unserer heutigen Holzbilderrahmen.
Wenn einer ein Foto macht, dann stellt er’s ins Netz. Nee, Moment, der Spruch ging anders! Wenn einer ein Foto macht, dann stellt er’s in ´nen Rahmen. Ja, genau, so hieß der Spruch. Oder heißt? Wie modern sind Fotorahmen heute noch, im Zeitalter der Selfies?
1 von 6