Bilderrahmen - Lifestyle, Sehnsuchtsorte und Erinnerungsinseln

bilderrahmen-fuer-erinnerungen

Wohnung. Wände. Bilderrahmen. Eine Wohnung kann geschmackvoll eingerichtet sein - den leeren Wänden fehlt das Leben. Heutzutage nutzt fast jeder ganz selbstverständlich Smartphone, Digitalkamera und Tablet. Auch der Lifestyle hat die persönliche Ebene für Dekorationen längst entdeckt. Die digitale Fotografie eröffnet wunderbare Möglichkeiten, die Zeit anzuhalten - unwiederholbare Augenblicke für immer "einzufrieren" und zu reproduzieren. Wo ein persönliches Bild und ein exquisiter Bilderrahmen zusammenfinden, entsteht ein Unikat mit persönlicher Ausstrahlung. Lifestyle ist Zeitgeist und Schönheitsbegriffe wandeln sich: Großmutters antik gerahmter röhrender Hirsch im üppigen Barockrahmen gilt manchem schon wieder als trendiger Gag. Der Erlaubt-ist-was-gefällt-Trend setzt sich fort - Hauptsache lebendig. Darüber hinaus eröffnen die Möglichkeiten der modernen Medien den Blick in die Farben- und Formenvielfalt der Mikrowelten oder die Weiten des Universums. In modernen Rahmen präsentiert, werden die Ausschnitte dieser faszinierenden Wirklichkeiten zu atemberaubenden Dekorationen.

Fotorahmen und Menschen sind ein attraktives Team: Die Momentaufnahme auf dem Kinderspielplatz, vom Spiel mit dem Hund, vom Selfie an der Imbissbude oder dem total relaxten Gesichtsausdruck auf dem Schiffsausflug taugen nicht nur als Blickfang an der Wand, sondern auch als liebevolles Mitbringsel im kleinen feinen Rahmen für Schreibtisch oder Nachtschrank, für den Platz neben dem Spiegel im Bad, damit der Morgen mit einem Lächeln beginnt.

Fast jeder Mensch hat seinen persönlichen Sehnsuchtsort - den Traum von der Südsee, die Berggipfel der Anden - von Leben wimmelnde Unterwasserwelten oder den Ausblick aus einem Heißluftballon. Unter Glas gesetzt sind diese kleinen und großen Träume Verheißung und zugleich Aufforderung, sie im Stress des Alltags nicht aus dem Blick zu verlieren. Und auch der Rucksack der Erinnerungen, den jeder Mensch mit sich herumträgt, ist voll dekorativer Schätze! Wer erinnert sich nicht gern an die kleinen lachenden Episoden des Lebens - Familienfeste, Schneeballschlachten, Grillfeste im Garten, der erste Schultag oder den schuldbewussten Welpen mit dem ersten zerrissenen Latschen. Mit der Kamera dingfest gemacht, hält der Bilderrahmen die Fenster zu glücklichen Momenten offen. Die Welt der Bilderrahmen ist ein Kosmos: Aus einem Patchwork von Rahmen und Motiven unterschiedlicher Größe, Farbe und Stil lassen sich faszinierende fotografische Themengärten zaubern, immer mit der Option, sie zu ergänzen und zu aktualisieren. Die Technik moderner hochwertiger Bilderrahmen ermöglicht das Austauschen der Motive mit wenigen Handgriffen. So bleibt die Wanddekoration immer auf dem neuesten Stand. Übrigens - ein Passepartout ist für viele Motive äußerst "kleidsam": Es umarmt das Motiv und holt es auf die Bühne. So präsentiert zieht auch das kleinste Motiv die Aufmerksamkeit auf sich. Zahlreiche Bilderrahmenmodelle sind bereits serienmäßig mit einem Passepartout ausgestattet.

Die Vielfalt der Bilderrahmen ist eine freundliche Einladung an die persönliche Kreativität: Auch aus Gegensätzen lassen sich attraktive Objekte gestalten: Ein üppig-verspielter Relief-Barockrahmen, Hand in Hand mit der Ruhe eines minimalistischen Motivs bildet ein faszinierendes Gespann. Motive für Minimalismen sind an ganz unspektakulären Orten zu finden: Das können Makroaufnahmen von Pflanzen und Tieren, das Schattenspiel eines Zaunes oder sogar Detailfotos von Industriebrachen sein. Durch den Kamerafokus entdeckt das Auge in den kleinen Dingen neue Oktaven der Ästhetik - überraschende und wunderschöne Motive für dekorative Bilder. Eine exzellente, breitgefächerte Auswahl hochwertiger Bilderrahmen in vielen Formaten und vielfältigen Ausführungen bietet beispielsweise der Onlineshop Bilderrahmen-kaufen.de.