Objektrahmen machen Erinnerung lebendig

objektrahmen

Sie sind viel zu schön, um sie ungesehen in einer Ecke verstauben zu lassen: die bizarren Muscheln und Schnecken vom letzten Strandurlaub mit ihren leuchtenden Farben. Oder das alte Fußballtrikot aus Ihrer glorreichen Zeit in der D-Jugend beim FC Stoppeldüppel! Wollen Sie es nicht aus seiner traurigen Existenz in der untersten Kellerschublade befreien – und ihm einen prominenten Erinnerungsplatz einräumen? Am besten direkt an der Wand in Ihrem Lieblingszimmer!

Denn für Muscheln, Trikots, seltene Schallplatten, schöne Steine und viele andere liebe Dinge gibt es Objektrahmen! Das sind Holz-Rahmen mit einer besonderen Distanzleiste zwischen dem Glas und der Rückwand. Die Leiste des Objektrahmens schafft einen kleinen Abstand, so dass Sie plastische Gegenstände und Objekte vor dem Bild arrangieren können.

 

Die besondere Kombination: Objekt und Bild

Objektrahmen ermöglichen Ihnen die besondere Kombination aus Objekt und Bild – und das gibt Ihrer Erinnerung den Extra-Kick. Haben Sie noch das Foto vom Derbysieg gegen den TV Dingshof in der Kreisliga C? Dann drucken Sie es richtig schön groß aus, am besten auf gutem, stabilem Papier. Und dann packen Sie es zu Ihrem Trikot in den Objektrahmen! Zu den Urlaubs-Muscheln macht sich ganz hervorragend ein Strandfoto. Schon beim ersten Blick auf den Objektrahmen beginnt Ihre kleine Traumzeit …

Ein paar Kaffeebohnen brauchen natürlich nicht so viel Platz wie eine große, runde Muschel oder unregelmäßig geformte Steine. Deshalb achten Sie beim Kauf Ihres Objektrahmens bitte darauf, dass die Distanzleiste tief genug für Ihre Objekte ist. Unsere Objektrahmen haben verschiedene freie Ladetiefen zwischen 5 und 20 Millimetern.


Die passende Farbe und das richtige Glas

Objektrahmen sind bei uns auch in verschiedenen Farben erhältlich. Ein einfacher Tipp bei der Auswahl: Nehmen Sie den Objektrahmen in der Farbe, die so oder ähnlich bereits in den Objekten oder im dazugehörigen Bild vorkommt. Das Format sollte nicht nur groß genug sein für die Gegenstände, sondern auch passend zur Form des Bildes. Möchten Sie mehrere Bilder in einem Objektrahmen unterbringen, empfehlen wir eine Variante inklusive mitgeliefertem Passepartout.

Sie erhalten unsere Objektrahmen mit Abstandsleisten, Rückwand und Glas. Bevorzugtes Glas für Objektrahmen ist Normalglas.  Denn bei Antireflexglas und Kunstglas wäre der Abstand zwischen Bild und Glas zu groß. Das würde möglicherweise dazu führen, dass das Bild im Hintergrund verschwimmt.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Objektrahmen und können bestellen: